DeutscherBau.de

Bauen in Brandenburg — auf Zukunft setzen

Wirtschaftswoche-Vergleich: im Jahr 2008 die Nr. 2

Brandenburg ist als Bundesland in vielen Bereichen noch ländlich und dennoch scheint das Bundesland mittlerweile für Arbeitssuchende eine interessante Option zu werden. Im Bundesländerranking lag Brandenburg bei der Arbeitsplatzversorgung immerhin auf Platz ZWEI des Wirtschaftswoche-Vergleichs im Jahr 2008. Eventuell ist es also eine gute Idee, nach Brandenburg zu ziehen, hier Fuß zu fassen und auch über Bauen in Brandenburg nachzudenken?

Wasserreichstes Bundesland

Das wasserreichste Bundesland Deutschlands mit seinen über 3.000 Seen bietet viele Regionen, die auch für einen Urlaub taugen. Da denkt man dann vielleicht noch eher daran, dass sich Bauen in Brandenburg lohnen könnte, weil es schön ist, in Regionen zu wohnen, die andere als Urlaubsgebiet attraktiv finden.

Fördergelder stehen bereit

Auch Brandenburger selbst hegen eventuell solche Gedanken; es lebt sich halt angenehm im eigenen Heim, umgeben von reizvoller Natur. Wer sich dagegen überlegt, dass Bauen in Brandenburg vor allem in den Innenstädten reizvoll sein könnte, kann auf Fördergelder der Investitionsbank des Landes Brandenburg hoffen; die bietet nämlich attraktive Förderung, wenn selbst genutztes Wohneigentum in Brandenburgs Innenstädten gebaut wird.


Bitte wählen Sie ein Bundesland:


 


kostenlos und unverbindlich!