DeutscherBau.de

Kindersicheres Haus, Haus kindersicher bauen:

Kindersicheres Haus


kostenlos und unverbindlich!

 




Was ist ein kindersicheres Haus?

Wenn kleine Kinder anfangen zu laufen, wollen sie am liebsten das ganze Haus erforschen. Die Eltern sollten deswegen einige Vorkehrungen treffen, um das Haus Kindersicher zu machen. Bestimmte Vorsichtsmaßnahmen schützen die Kleinkinder vor Gefahren und schaffen ein kindersicheres Zuhause.

Treppe und Küche sichern

So sollten Treppen in jedem Fall mit Schutzgittern gesichert werden. Diese werden zwischen die Wand und das Treppengeländer geklemmt oder fest montiert. Damit der Kopf des Kindes nicht zwischen den Gitterstäben feststecken kann, sollte der Abstand zwischen den Gitterstäben nicht zu groß sein. Auch für Kinder gefährliche Räume wie die Küche können mit solchen Gittern abgesperrt werden. Die Kochplatten des Herds können mit speziellen Abdeckungen zusätzlich gesichert werden.

Was muss bei der Elektroinstallation beachtet werden?

Steckdosen in Reichweite der Kinder sollten mit sogenannten Fehlerstromschutzschaltern abgedeckt werden. Elektrogeräte gehören ebenfalls nicht in Reichweite von Kindern. Schränke und Regale auf denen die Kinder herumklettern könnten, sollten mit Dübeln fest in der Wand verankert werden. Damit die Kinder gar nicht erst auf die Idee kommen zu klettern, ist es Ratsam Spielzeug in Bodennähe zu verstauen.

Haushaltschemie, Medikamente, Glastüren und glatte Böden

Reinigungsmittel, Medikamente und gefährliche Gegenstände lassen sich in Schubladen und Schränken mit Klemmsperren kindersicher verstauen. Um Beulen zu verhindern, gibt es Schutzkappen für Möbelecken und -kanten. Spezielle Bettgitter schützen vor einem Sturz aus dem Kinderbett. Glastüren sollten durch Splitterschutzfolien gesichert werden. Um ein Gegenlaufen zu verhindern, können zusätzlich Aufkleber in Augenhöhe des Kleinkindes angebracht werden. Auf glatten Böden schützen Antirutsch-Socken tobende Kinder. Rutschsichere Unterlagen unter Teppichen bieten zusätzlichen Schutz.

Absicherung von Terrasse und Garten

Der Außenbereich wie Terrasse, Garten oder Balkon sollte ebenfalls Kindersicher gemacht werden. So schützen abschließbare Türen, Zäune und Gitter Kinder vor verschiedenen Gefahren.

Informationen und Planungsunterlagen

Hier finden Sie fachkundige Hersteller, die passende Häuser im Programm haben. Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich die aktuellen Kataloge.


kostenlos und unverbindlich!

 

B&S Selbstbausysteme GmbH & Co.KG
B&S Selbstbausysteme GmbH & Co.KG
anfordern
Bau GmbH ROTH Massivhaus
Bau GmbH ROTH Massivhaus
anfordern
EBK Haus GmbH
EBK Haus GmbH
anfordern
Favorit Massivhaus
Favorit Massivhaus
anfordern
HTM Bausatzhaus
HTM Bausatzhaus
anfordern
Town & Country Haus
Town & Country Haus
anfordern

 


kostenlos und unverbindlich!
Illustrationen © Ewe Degiampietro, Anja Greiner Adam (beide Fotolia.com), R. Burkhardt